Skip to main content

KnowHow zum Thema Werkbank und Arbeiten auf der Werkbank

Das Werkbank Magazin

Eine Werkbank ist in der Regel ein robuster Tisch, an dem Handarbeiten durchgeführt werden. Es können einfache Tischplatten sein, bis hin zu komplexen Konstruktionen. Je nach Berufszweig unterscheiden sich diese Arbeitstische. Angefangen vom groben Steinmetz bis hin zum filigranen Uhrmacher ist die Bandbreite sehr vielschichtig. Auf dieser Website findest du viele wichtige Informationen rund um die Werkbank an sich.

Auf einer Werkbank können die unterschiedlichsten Arbeiten verrichtet werden. Dazu gehören das Hobeln, das Drechseln, das Schleifen und vieles andere. Was du bei diesen Tätigkeiten beachten musst, kannst du hier auch alles in meinem KnowHow-Bereich nachlesen. Darin findest du nützliche Tipps für viele Bereiche des Heimwerkens. Alles ist so erklärt dass auch Anfänger zu schönen Ergebnissen kommen können.

Nachfolgend findest du eine kleines Inhaltsverzeichnis dieser Website. Das soll dir helfen schnell die richtige Hilfe zu finden. Über den Menü-Button „Handwerker KnowHow“ gelangst du direkt zu den Heimwerkerhilfen. Du kannst dich aber auch über die folgenden Felder je nach Berufszweig zu der für dich passenden Werkbank leiten lassen.

Letzter Artikel aus: Holzbearbeitung Tipps

Schimmel auf Holz – was tun?

werkbank-infos-schimmel-holz-hausschwamm

Beim Werken mit Holz wirst du früher oder später leider auch Bekanntschaft mit Schimmel machen. Schimmelsporen gibt’s überall, im Freien wie in der Wohnung. Allerdings bemerken wir sie meistens nicht. Doch wenn wir sie bemerken, dann haben wir ein Problem. Wie es dazu kommt, dass ein Holz zu schimmeln beginnt erkläre ich dir im Folgenden. Außerdem […]


werkbank-infos-werkbankhöhe

Optimale Werkbankhöhe

Die richtige Arbeitshöhe ist immer wieder ein Thema. In großen Firmen wird viel Wert auf höhenverstellbare Tische gelegt. Das hat seine Berechtigung. Lange Zeit an einem sehr kleinen oder großen Tisch zu arbeiten, kann sehr unangenehm werden. Wichtig bei der Berechnung der Arbeitshöhe ist auch die Art der durchgeführten Arbeit. Was für dich die optimale Werkbankhöhe ist, kannst du leicht herausfinden. Ich helfe dir dabei.

werkbank-ordnung

10 Aufräumtipps

Du räumst ständig auf und trotzdem hast du immer ein Chaos? Das könnte an deiner Art aufzuräumen liegen. Das Aufräumen ist schon fast eine eigene Philosophie für die es sogar Spezialisten gibt. Eine kurze Zusammenfassung der wichtigsten Punkte wird die aber schon helfen an deiner Werkbank Ordnung halten zu können. Und das gute ist, deine Ordnung wird dauerhaft sein!

ergonomie-am-arbeitsplatz

Ergonomie am Arbeitsplatz

Wer sich seine Werkstatt zusammenstellt oder aufrüsten möchte sollte am besten gleich bestimmte Normen beachten. Für Betriebe ist das Pflicht, zu Hause tut es dem eigenen Körper gut. Das Arbeitsschutzgesetz enthält sinnvolle Regeln, die eine gesunde Arbeitsweise gewährleisten. Das richtet sich nach der Art der Arbeit, ob du im Stehen oder im Sitzen arbeitest oder ob du eine Frau oder ein Mann bist.

werkbank-infos-hobeln

Holz hobeln

Ein für die Holzbearbeitung unerlässliches Werkzeug ist der Hobel. Doch nur wenn er richtig bestückt, gewartet und geführt wird lässt sich das Ergebnis sehen. Beim Schleifen der Klinge kann schnell ein falscher Winkel angeschliffen werden oder die Klinge wird zu warm. Ich gebe dir einige Insidertipps und zeige dir nebenbei noch die verschiedenen Hobelarten die auf der ganzen Welt in Gebrauch sind.

werkbank-infos-mobil

Transportierbare und Mehrzweckwerkbänke

Diese Werkbänke sind in der Regel klein, leicht und sind häufig zusammenklappbar. Black&Decker hat durch ihr Workmate-Konzept ein interessantes System für die verschiedenen Gewerke erfunden. Vor allem für Handwerker die viel unterwegs sind, ist das eine perfekte Lösung.

werkbank-infos-elektrik

In der Elektronik

Wer im Bereich Computer-Hardware, Reparaturen von Elektrogeräten oder mit sonstigen elektronischen Projekten beschäftigt ist, kommt ohne eine Werkbank nicht sehr weit. Diese Art von Werkbänken wurden in der Regel so konstruiert, dass du in sitzender Haltung arbeiten kannst. Oft sind diese Bänke sehr gut ausgestattet. In der Regel haben diese Bänke integrierte Stromquellen oder auch Regale und eine Arbeitsplatzbeleuchtung.

werkbank-infos-allgemeine-reparatur

Allgemeine Reparatur

Schon als kleiner Junge habe ich daran gearbeitet und wahrscheinlich hat das so gut wie jeder Hobbyhandwerker im Haus: eine Werkbank für allgemeine Reparaturen. Und nicht nur Hobbyhandwerker, sondern auch Kleinbetriebe nutzen allgemeine Werkbänke für die unterschiedlichsten Arbeiten. Ob du schärfen, sägen, reinigen, schrauben, schmieren, montieren oder demontieren musst: eine Werkbank ist für jeden Handwerker ein „musthave“.

werkbank-infos-metallbearbeitung

Werkbank für die Metallbearbeitung

Auch im Metallgewerbe ist die Werkbank nicht wegzudenken. Irgendwo muss man ordentlich schweißen, schrauben, bohren, schmieden oder schneiden können. Die meisten Werkbänke für die Metallverarbeitung sind aus Metall und Holz konstruiert. So eine Werkbank kannst du auch selbst bauen.

werkbank-infos-gartenarbeit

Gartenarbeit

Werkbänke für die Gartenarbeit? Ja das gibt es auch. Oft wird dafür auch der Begriff „Pflanztisch“ verwendet. Wie der Begriff schon verrät steht hier das Pflanzen im Fokus. Während du im Garten häufig in gebückter Position arbeiten musst, bieten solche Werkbänke eine schonende Alternative. Vor allem für die Aussaat und Pflege von verschiedenen Zimmerpflanzen. In der Regel haben solche Pflanztische auch integrierte Regale.

werkbank-infos-holzbearbeitung

Holzverarbeitung (Hobelbank)

Für mich selbst eine der gewohntesten Arbeitsutensilien: die Hobelbank. Die Hobelbank kann in der Holzverarbeitung sehr vielfälltig verwendet werden. So zum Beispiel für Tischlerarbeiten, Modellbau, beim Schnitzen, Hobeln und natürlich für das Zimmerergewerk. Hobelbänke werden meistens aus Massivholz hergestellt und verfügen über integrierte Klemmmechanismen, die sogenannte Vorderzange und Hinterzange.

werkbank-infos-Uhrmacher

Für Bildhauer, Juweliere und Uhrmacher

Werkbänke für Bildhauer sind so konstruiert, dass das Werkstück fest angebracht werden kann und von allen Seiten gut gearbeitet werden kann. Diese Arbeitstische bestehen meistens aus Massivholz und Metall. Etwas filigraner geht es bei Juwelieren und Uhrmachern zur Sache. Diese Tische werden so konstruiert, dass kleine und filigrane Arbeiten durchgeführt werden können. Die Tischplatte ist auf Augenhöhe und ist fast immer höhenverstellbar. In der Regel ist eine Arbeitsleuchte, Regale und Stützpolster in den Tisch integriert.

werkbank-infos-labor

Laborarbeiten

Solche Modelle werden vor allem in chemischen und biologischen Wissenschaften verwendet. Die Oberflächen sind in der Regel aus einem speziellen Werkstoff, meist aus Beton oder Schiefer. Dies ist besonders wichtig, wenn empfindliche Messgeräte genutzt werden. Diese dürfen nämlich keinen Schwingungen ausgesetzt werden. Viele dieser Werktische sind auch höhenverstellbar.

Meine Erfahrung mit Werkbänken

Als ausgelernter Zimmerer kann ich nur bestätigen: der Arbeitsplatz muss stimmen. Ich würde sogar behaupten das es das A und O für ein erfolgreiches Projekt ist. Warum?

Arbeitsschritte müssen schnell und leicht von der Hand gehen. Das Werkstück muss stabil festsitzen und du brauchst Ordnung am Arbeitsplatz. Hier kommt die Werkbank ins Spiel. Die für dich perfekte Werkbank muss bestimmte Erfordernisse erfüllen, ganz gleich in welchem Gewerbe. Nachfolgend findest du die wichtigsten:

  • komfortable Arbeitshöhe, am besten höhenverstellbar
  • stabile Arbeitsfläche
  • eine Möglichkeit, um das Werkstück an der Oberfläche zu fixieren, so dass du mit beiden Händen daran arbeiten kannst
  • schnelle und ordentliche Lagerung von Werkzeugen und Materialien
  • Haltbarkeit und Qualität (eine Werkbank kaufst du ja nicht jeden Tag)

Aus diesen Erfordernissen ergibt sich ein wichtiges Gesamtbild.

Was du hier findest…

  • Auflistungen und Vergleiche von Werkbänken
  • Vor- und Nachteile der einzelnen Hersteller
  • umfangreiche Produktinformationen
  • Angaben zu aktuellen Normen
  • Insider Knowhow
  • Tipps zu verschiedenen Arbeiten auf der Werkbank
  • Infos zu Kinderwerkbänken